Der Klugbauer

Hotel - Gasthof - Seminar - Wellness - Hochzeit

Reinischkogel 28  A-8563 St. Stefan ob Stainz
+43 (0) 3143 8101
office@klugbauer.at  www.klugbauer.at 

 

 

 

 

   

 

Herzlich Willkommen beim Klugbauer
Eine Alm für alle
 

Der Klugbauer ist ein geschütztes, lebendiges Naturhotel am Reinischkogel im steirischen Weinland. Umgeben von Wald, Wiesen und viel Natur ticken die Uhren beim Klugbauern etwas anders und geben der Zeit eine neue Qualität. Wir geben unseren Tieren, unseren Wiesen, unseren Wäldern und unseren Nahrungsmitteln Zeit um natürlich zu wachsen, Zeit um sich zu entwickeln und zu entfalten.

 

 

Unser familiengeführtes Hotel am Erlebnisberg ist traditionell, aber auch fortschrittlich, urig aber auch modern. Ein ungezwungenes Miteinander und die natürlich Atmosphäre machen Ihren Urlaub oder Ihren Seminaraufenthalt zu einem unvergleichlichen Erlebnis.

 

Die Familie

Stefan Klug. Der Klugbauer.
„Als Meister der Forstwirtschaft liegt mir die Gesundheit unseres Waldes besonders am Herzen. Ich liebe den Duft von Holz, arbeite gern mit dem Material und finde dort meinen Ausgleich. Unser Seminarhotel am Reinischkogel ist energieautark – nachhaltig seit Generationen, für Generationen.“

Martina Hohl.
„Ich freue mich, wenn unsere Gäste den Reinischkogel mit einem Lächeln verlassen. Es ist unser Paradies, das wir gerne mit anderen teilen.“

Stefan und Katharina Hohl.
„Wir lieben unsere Hochlandrinder und den großen Wald. Der größte Spielplatz ist vor unserer Haustüre.“

Karin Wohlgemuth.
„Unseren Gästen einen besonderen Aufenthalt am Erlebnisberg zu ermöglichen und Ihnen die Schätze unserer Umgebung zu zeigen – das liebe ich an meiner Arbeit.“

Michael Klug.
„Ich entdecke jeden Tag neue, wunderschöne Dinge in unserer Natur. Ich gehe mit offenen Augen durch unseren Wald und packe gerne selbst an.“

 

Unsere Philosophie

Das Miteinander und der gemeinsame Wille, das Gute noch besser zu machen verbindet unsere Familie. Wir lieben unseren Reinischkogel, die Wälder und die Natur. Wir sehen nichts als selbstverständlich und sind dankbar für die vielen, kleinen Geschenke. Um dieses Naturwunder zu erhalten, geben wir viel und versorgen uns selbst mit Wasser aus der eigenen Quelle, Strom aus dem eigenen Wasserkraftwerk und Wärme aus der hauseigenen Hackschnitzelanlage.
Für uns ist die Luft hier reiner, das Wasser klarer, der Duft des Waldes schöner und die Wiesen grüner.

Hier bleiben wir, denn wir sind die Klugbauern.

 

 

Die Geschichte

Es war einmal die Zeit da war der Mensch eins mit der Natur. Er lauschte dem Flug der Vögel und spürte den Sturm, lange bevor er kam. Sein Haus, das baute er sich mit Liebe und ganz aus Holz.
An den schönsten Plätzen entstanden kleine Dörfer. Man lachte man herzte und hatte Zeit füreinander. Der Boden wurde bearbeitet und man pflanzte das, was einem gut tat. Und nach den Mühen des Tages, da setzte man sich hin, trank ein Glas und dankte dem Schöpfer. Es war ein schönes Leben, damals. Ein harmonisches, natürliches.

Einst machte sich einer auf, für sich und die Seinen den schönsten Platz zu suchen. Dabei kam er in die wundersame Gegend des Schilchers. Über sanfte Hügel, vorbei am jungen Wein. Er stieg hoch und hielt an einer Stelle, wo der Blick klar und weit war. Er nahm einen Stein, setzte ihn in die Erde, und sagte: " Hier soll er sein, der Platz." Und er begann aus Holz ein Haus zu bauen. Und ein zweites. Und ein Drittes. Und es entstand der Klugbauer.

Schon seit 1627 wächst unser Hof in unermüdlicher Familienarbeit. Zahlreiche Generationen haben hier ihre Wünsche und Träume verwirklicht, Häuser aus dem eigenen Holz gebaut, Wälder, Wiesen und Felder bearbeitet.

Wir bleiben unseren Wurzeln und Philosophien treu und versuchen auch noch heute, die Regionalität zu fördern, unseren Gästen hauseigene Produkte anzubieten und die Natur vor unserer Haustüre zu schützen. Von den touristischen Anfangszeiten als Ausflugsgasthaus und Skibetrieb haben wir uns zu einem energieautarken Seminarhotel entwickelt.

 

 

   

 

  

 

 

Das Hotel

Unser uriges, aber auch modernes Hotel mit 28 Zimmern, werden ergänzt durch 40 Zimmer in unseren liebevoll gestalteten Gästehäusern.

 


 

Abgerundet wird unser Angebot durch unseren gemütlichen Wellness-Bereich mit Saunalandschaft inklusive Infinity-Pool und Jacuzzi. Hier kann auf höchstem Niveau entspannt werden. Mitten in der Natur genießen Sie Erholung pur – lassen Sie die Seele baumeln und sammeln Sie neue Kräfte.

 

 

Zimmer im Hotel
Wohnen mit allen Sinnen.

Viel Holz, natürliche Materialien und ein eigenständiges Design kennzeichnen unsere Zimmer. Das atmosphärische Ambiente in unserem Hotel lädt zum Entspannen ein. Für uns war es wichtig, einen idealen Rahmen für gesundes und nachhaltiges Wohnen zu schaffen. Der Aufenthalt beim Klugbauern soll für Sie unvergesslich bleiben – gerade deshalb legen wir auf die Qualität unserer Möbel und Einrichtungsgegenstände sehr viel Wert. In unseren Zimmern am Erlebnisberg wohnen sie in elegantem, zeitlosen Landhaus Ambiente. Jedes Zimmer bietet liebevoll und händisch verarbeitete Möbel und kreative Designideen.

 

Gästehäuser
Stilechtes Wohnen.

Auch unsere Gästehäuser mit 40 Zimmern sind mit viel Liebe zum Detail für Sie eingerichtet. Großzügige Räume, Balkone oder Terrassen und der Blick auf unser weitläufiges Anwesen machen jedes Gästehaus zu einem Ort der Erholung.
Urige Gemütlichkeit, moderner Komfort und zeitgenössische Kunst verschmelzen beim Klugbauern zu einem unvergleichlichen Ambiente. Jedes unserer fünf Gästehäuser steht im Zeichen eines bestimmten Holzes: Fichte, Kiefer, Tanne und Lärche.

 

 

Preise

 

 

>hier finden Sie die Frülingspreise

 

>hier finden Sie die Sommerpreise

 

>hier finden Sie die Silvesterpreise

 

 

 

 

Angebote

 

Nutzen Sie unsere speziellen Angebote und Pakete und gönnen Sie sich einen Natururlaub beim Klugbauern am Reinischkogel. Egal ob Sie entspannen möchten oder sich körperlich auspowern – bei uns sind sie richtig. Gerne beraten wir Sie persönlich.

 

Ein Sommer auf der Alm

 

Wir laden Sie ein, Ihren Urlaub am idyllischen Reinischkogel beim Klugbauer zu verbringen. Eingebettet in das Schilcherland, bergwärts ausgedehnte Wälder und Almen talwärts die Weingärten auf denen der weststeirische Lebenssaft, der Schilcher wächst, finden Sie die ideale Umgebung für Ihren Urlaub.
Auf 1000m Seehöhe fernab von Stress und Hektik, und doch sehr nah an den Ausflugszielen der West- und Reststeiermark finden Sie noch Natürlichkeit und Ursprünglichkeit, Erlebnisse und Entspannung.

 

 

Silvester auf 1.000 Meter

 

Am Silvesterabend verwöhnen wir Ihren Gaumen bei einem 6-gängigen Silvester-Menü. Danach werden wir musikalisch durch die letzten Stunden des ausklingenden Jahres begleitet. Mit einem Glas Schilchersekt, Feuerwerk und Donauwalzer begrüßen wir das neue Jahr. Beim anschließenden traditionellen „Sauschädelessen“ wird Glück für das neue Jahr getankt, und wir feiern weiter bis in den Morgen. Nach dem Sektfrühstück am Neujahrstag bringt ein Spaziergang zum Glasmuseum mit fachkundiger Führung Energie im neuen Jahr.

 

  

 

 

Seminar & Meeting
Viel Platz zum Lernen.
 

Alles hier ist ruhig. Hier sind natürliche Holzbauweise und moderne Technik in Harmonie miteinander verbunden. Nur rund zehn Minuten von der A2 und zirka 30 Minuten von Graz entfernt eröffnet sich ein unvergleichliches Seminar- und Naturparadies mit 68 Doppelzimmern, die auch in Einzelbelegung genutzt werden können.


 

Auf einer Seminarfläche von mehr als 700 m2 steht einem gemeinsamen Lernen und Gruppenübungen nichts im Wege. Neun lichtdurchflutete Seminarräume (von 35 m2 bis 220 m2) mit Zugang ins Freie können individuell gebucht und eingesetzt werden. Alle Seminarräume und Zimmer verfügen über WLAN, das kostenfrei genutzt werden kann.

Eine 80 Hektar große „Green Meeting Area“ im Freien steht bei passendem Wetter für Gruppenarbeiten und Outdoor-Übungen zur Verfügung. Mitten in der Natur, im Wald und in der Wiese lassen sich schwierige Problemstellungen und Aufgaben oftmals viel einfacher und entspannter lösen.
Der angeschlossene Hochseilpark, Laufstrecken und unzählige Wanderwege eignen sich bestens für Gruppenseminare und Teambuildings.

 

 

 

Räume und Ausstattung

 

Acht Seminarräume erfüllen alle technischen Wünsche. WLAN, Beamer oder Flip-Charts – gerne stellen wir Ihnen alle Mittel zur Verfügung. In unseren Seminarräumen in der Größe von 35 m2 bis 220 m² sind der gemeinsamen Weiterbildung keine Grenzen gesetzt. Finden Sie den für sich passenden Seminarraum und reservieren Sie Ihr individuelles Seminarpaket.

 

 

Ulme

 

Seminarraum 165 m2 | Pausenraum 92 m2 | Terrasse 80 m2
HOTEL

Grundaustattung:
2 Flipcharts (inklusive Papier á 20 Blatt + Stifte)
3 Pinnwände (inklusive ein mal bespannt mit Papier)
1 Leinwand (fix montiert)
Beamer
WLAN (kostenfrei)

 

Fichte

 

120 m²
Seminarhaus EG

Grundaustattung:
2 Flipcharts (inklusive Papier á 20 Blatt + Stifte)
3 Pinnwände (inklusive ein mal bespannt mit Papier)
1 Leinwand (fix montiert)
Beamer
WLAN (kostenfrei)
 

 

Erle

 

80 m²
Seminarhaus OG

Grundaustattung:
2 Flipcharts (inklusive Papier á 20 Blatt + Stifte)
3 Pinnwände (inklusive ein mal bespannt mit Papier)
1 Leinwand (fix montiert)
Beamer
WLAN (kostenfrei)

 

Buche

 

80 m²
Hotel

Grundaustattung:
2 Flipcharts (inklusive Papier á 20 Blatt + Stifte)
3 Pinnwände (inklusive ein mal bespannt mit Papier)
1 Leinwand (fix montiert)
WLAN (kostenfrei)

 

Tanne

 

55 m²
Seminarhaus EG

Grundaustattung:
2 Flipcharts (inklusive Papier á 20 Blatt + Stifte)
3 Pinnwände (inklusive ein mal bespannt mit Papier)
1 Leinwand (fix montiert)
WLAN (kostenfrei)

 

Esche

 

60 m²
Hotel

Grundaustattung:
2 Flipcharts (inklusive Papier á 20 Blatt + Stifte)
3 Pinnwände (inklusive ein mal bespannt mit Papier)
1 Leinwand (fix montiert)
WLAN (kostenfrei)

 

Ahorn

 

40 m²
Seminarhaus OG

Grundaustattung:
2 Flipcharts (inklusive Papier á 20 Blatt + Stifte)
2 Pinnwände (inklusive ein mal bespannt mit Papier)
1 Leinwand (fix montiert)
WLAN (kostenfrei)

 

Birke

 

35 m²
Seminarhaus OG

Grundaustattung:
2 Flipcharts (inklusive Papier á 20 Blatt + Stifte)
2 Pinnwände (inklusive ein mal bespannt mit Papier)
1 Leinwand (fix montiert)
WLAN (kostenfrei)
 

 

 

Incentives - Motivation am Berg

 

Wollen Sie den Einsatz Ihrer Mitarbeiter entlohnen oder für mehr Motivation sorgen, so bietet sich der Klugbauer als Destination für Freizeitreisen bestens an. Der ruhige Charakter und das vielfältige Angebot steigern die gemeinschaftliche Motivation und fördern den Teamgeist.
Planen Sie Ihre nächste Incentive-Reise beim Klugbauern und überraschen Sie mit gutem Essen, Feiern, Festen, Wellness, Spannung im Hochseilgarten und Naturerlebnissen im Wald.
Unsere Räumlichkeiten und Gegebenheiten bieten sich ebenfalls für die Veranstaltung von Incentive-Events Ihres Unternehmens an. Steigern Sie die Motivation, den Arbeitseinsatz und die Loyalität Ihrer Mitarbeiter – auf 1.000 Metern beim Klugbauern. Gerne unterstützen wir Sie bei der Planung Ihres Aufenthalts oder Ihres Events.

 

 

 

Preise

 

Nachfolgend unsere Preise.
Für Individualbuchungen und Packages kontaktieren Sie uns bitte persönlich. Gerne erstellen wir Ihnen ein auf Sie abgestimmtes Angebot.


 

Hotel

1 Nacht

ab 2 Nächten

Vollpension

86,00 EUR

82,00 EUR

Halbpension

72,00 EUR

68,00 EUR

All Inklusive

112,00 EUR

10800 EUR

 

 

 

Gästehäuser

1 Nacht

ab 2 Nächten

Vollpension

91,00 EUR

87,00 EUR

Halbpension

77,00 EUR

73,00 EUR

All Inklusive

117,00 EUR

113,00 EUR

 

Einzelbelegungszuschlag 12,00 EUR
Zimmerpreise verstehen sich pro Person und Nächtigung.

 

 

Vollpension

Frühstück vom Buffett: 07.00-10.00 Uhr
3-Gang  Wahlmenü mit Salatbuffet 12.00-14.00 Uhr
4-Gang Wahlmenü mit Salatbuffet 18.00-20.00 Uhr
(Eine Wahlmöglichkeit vegetarisch)

 

 

Halbpension

Frühstück vom Buffett: 07.00-10.00 Uhr
4-Gang Wahlmenü mit Salatbuffet 18.00-20.00 Uhr
(Eine Wahlmöglichkeit vegetarisch)

 

 

All Inklusive

Frühstück vom Buffett: 07.00-10.00 Uhr
3-Gang  Wahlmenü mit Salatbuffet 12.00-14.00 Uhr
4-Gang Wahlmenü mit Salatbuffet 18.00-20.00 Uhr
(Eine Wahlmöglichkeit vegetarisch)

2x Pausenpauschale 2
und alle alkoholfreien Tischgetränke
zum Mittag- und Abendessen

 

 

 

Seminarräume

Passend zur Teilnehmerzahl stellen wir einen Seminarraum mit Grundausstattung kostenlos zur Verfügung, wenn mehr als 75% der Teilnehmer in unserem Haus nächtigen.

 

 

Seminarräume Seminarhaus

Seminarräume Hotel

Seminarraum Fichte (120 m²)

Seminarraum Ulme (165 m²)

Seminarraum Tanne (55 m²)

Seminarraum Esche (60 m²)

Seminarraum Erle (80 m²)

Seminarraum Buche (80 m²)

Seminarraum Ahorn (40 m²)

Gruppenraum

Seminarraum Birke (35 m²)

 

 

>Seminarmappe

 

 

 

 

 

Wellness
Wohlfühlen auf der Alm
 

Mitten in der Natur genießen Sie Erholung pur. In unserem bestens ausgestatteten Wellness-Bereich bekommen Zeit und Entspannung eine neue Qualität.


 

In drei Waldsaunen (finische Sauna, Dampfbad, Infrarot-Sauna) tanken Sie Energie, ein Jacuzzi, sowie ein beheizter Infinity-Pool stehen Ihnen ebenfalls zur Verfügung. Lassen Sie die Seele baumeln, genießen Sie unsere Saftbar und sammeln Sie neue Kräfte.

3 Saunen - Infrarot Sauna, Finnische Sauna, Dampfbad
Indoor Jacuzzi 36 °C, Infinity Pool Outdoor 30°C, Ruhebereich
Vitaleck, Tee, Wasser, Saft, Obst

 


Tagesgäste

Ab 14.00 Uhr
Indoor Jacuzzi 36 °C
Infinity Pool Outdoor 30 °C
Infrarot Sauna
Ruhebereich
Ab 16.00 Uhr

Finnische Sauna
Dampfbad
Eintrittspreis EUR 14,00

Kinder bis 12 Jahre EUR EUR 8,00
(nur in Begleitung eines Erwachsenen)
10er Saunablock EUR 120,00

Wir bitten um Verständnis, dass bei großer Hotelauslastung auch kurzfristig kein Eintritt für Tagesgäste möglich sein kann.
Der Wellnessbereich schließt um 22.00 Uhr

 

 

 

 

Das Gasthaus
Wenn Essen zum Erlebnis wird...

 

In den 1920ern gründet der damalige Hausarzt Dr. Stiegler den Alpinclup „d’Schwoagkogler“ – der Klugbauer wird das Vereinshaus der Alpinisten.

 


 

Ende der 1920er Jahre haben die Klugbauern angeblich schon ab und an ein Auge zugedrückt und Speisen und Getränke auch an „Gute Bekannte“ ausgeschenkt, die nicht Mitglieder des Alpenvereins waren. Weil der sympathische Bauer vom Reinischkogel schon immer sehr viele, gute Bekannte und Freunde hatte, wurde bald darauf ein Antrag für eine Gastgewerbekonzession gestellt. Seitdem ist unsere Gastlichkeit gewachsen und die Einrichtung hat sich verändert – unser Geschmack ist aber unverändert und nach wie vor urig, traditionell, ehrlich und echt.

 

 

Die Küche

Ehrliche und g’schmackige, steirische Küche – das ist der Klugbauer. Gerade auf unsere Lebensmittel, die wir in unserer Küche verarbeiten legen wir besonders viel Wert. Unsere hochwertigen Produkte werden zu außergewöhnlichen, aber auch bodenständigen und urigen Gerichten verarbeitet, die wir Ihnen zu unterschiedlichsten Anlässen als Menü, À la carte oder als Buffet servieren.
Vom Schnitzel bis zu Hochlandrindspezialitäten – beim Klugbauern schmeckt’s einfach.
 

 

Gutscheine

Gusto schenken.
Machen Sie Ihren Liebsten eine Freude und schenken Sie pure Genusserlebnisse vom Klugbauern. Wählen Sie einfach eines von drei Designs, geben Sie an, ob es sich um einen Wellness-, Restaurant- oder Hotelgutschein handeln soll, verfassen Sie einen liebevollen Text an den Empfänger und setzen Sie einen Betrag fest. Wir erstellen Ihnen dann einen Gutschein, der nach Zahlungseingang an Sie versendet wird.

 

>Gutschein bestellen

 

 

Öffnungszeiten
Montag bis Samstag von 11:00 Uhr bis 20:00 Uhr und
Sonntag/Feiertag von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr

 

 

 

 

Feste feiern
...weil das Feiern auf 1.000 Metern mehr Spaß macht.


Planen Sie Ihre persönliche Geburtstagsfeier, ihre Taufe, Kommunion oder Weihnachtsfeier beim Klugbauern am Reinischkogel. Unser geschultes und erfahrenes Personal wird Sie bei der perfekten Planung unterstützen und steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Unsere unterschiedlichen Wirtszimmer geben Ihrer Festlichkeit einen perfekten Rahmen.

 


 

 

Hochzeiten

Verbringen Sie Ihren schönsten Tag am Reinischkogel und feiern Sie Ihre Hochzeit beim Klugbauer.
Ein natürliches Ambiente, ausgezeichnete, steirische Küche und ein angeschlossenes Hoteldorf mit Wellness und Spa-Bereich erfüllen alle Wünsche.
Starten Sie mit einem Empfang im Freien, lassen Sie sich von steirischen Köstlichkeiten inspirieren, feiern Sie bis in die Morgenstunden,
schlafen Sie sich in unseren stilvollen Zimmern aus, erholen Sie sich im Wellness-Bereich und beenden Sie Ihre Feier mit einem Frühstück
mit Aussicht auf das atemberaubende Schilcherland.

 

>Angebot für Ihre Hochzeit

 

 

Weihnachtsfeiern

Ihre Firmen-Weihnachtsfeier soll natürlich etwas Besonderes sein.

 


 

Der Klugbauer organisiert gerne ein unterhaltsames Rahmenprogramm für Sie und Ihre Mitarbeiter. Machen Sie Ihre Weihnachtsfeier zu einem ganzheitlichen und stimmungsvollen Ereignis.
Die geräumigen Veranstaltungsräume des Wirtshauses sind sehr gut geeignet für große Firmenfeiern zu beliebigen Anlässen, vor allem zu Weihnachten. Bis zu 200 Personen finden in den großzügigen Räumlichkeiten gemütlich Platz.

Damit Ihre Weihnachtsfeier am Reinischkogel zu einem unvergesslichen Erlebnis für Sie und Ihre Mitarbeiter wird, hat das Veranstaltungsteam des Klugbauern immer ein paar Ideen für Sie parat.

 

  

 

 

Erlebnisberg
Dein Platz am Berg.


Der Berg vom Klugbauern ist mehr als nur ein Berg, er ist ein Erlebnis. Ein Erlebnis für alle. Freizeit, Genuss und das Erleben der Natur werden bei uns groß geschrieben. Wandern in den grünen Wäldern, Laufen oder Walken, Spannung im Hochseilgarten, der Besuch des Glasmuseums, das Entdecken der Region oder purer Genuss in unserem Restaurant - genießen Sie Ihre Freizeit, ganz wie Sie möchten.

 


 

Wandern

Zahlreiche Wanderwege in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden führen am Reinischkogel entlang. Der Klugbauer ist der ideale Ausgangspunkt für die eineinhalbstündige Wanderung auf den Kogel und die eineinhalbstündige Wanderung in die Weingegend. Machen Sie sich auf den Weg und entdecken Sie die einzigartige, atemberaubende Natur der Schilchergegend. Und am Ende eines anstrengenden Wandertags macht das Einkehren beim Klugbauern noch mehr Freude.
Entdecken Sie hier Wanderwege entlang des Klugbauer Areals.
Für "gemütliche" Wanderer empfehlen wir eine Kombination aus Wandern und Schilcherland-Taxi.

 

 

 

Quo-Vadis Hochseilgarten

Vom Teambuilding bis hin zum Familienspaß – unser Hochseilgarten der Firma Quo-Vadis bringt Jung und Alt zusammen. Die spannende Kombination aus Bäumen, Seilen, Rollen, Hängebrücken und Karabinern macht diese Tour durch den Wald zu einer Herausforderung.

 


 

Sicherheit wird bei uns groß geschrieben – die passende Sicherheitsausrüstung wird Ihnen von Quo-Vadis zur Verfügung gestellt. Unterschiedliche Elemente und verschiedene Parcours mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden machen diesen Hochseilgarten zu einem besonderen Erlebnisraum, welcher in den natürlich gewachsenen Baumbestand integriert wurde und daher eine umweltfreundliche Möglichkeit für Teambuilding und Incentives bietet – die gemeinsamen Geschicklichkeitsübungen im Wald werden Sie noch mehr zusammenschweißen.
Mehr Informationen zu dem Hochseilgarten finden Sie hier.

 

 

 

Glasmuseum

Die Waldglashütte beim Klugbauer auf dem Reinischkogel erlebte ihre Hochblüte zwischen 1620 bis 1660. Besitzer des gesamten, weitläufigen Areals war das Stift Stainz. Die Chorherren holten sich exzellente Fachleute aus den Glaskunstzentren Europas (Murano, etc.) in die Weststeiermark, um das Handwerk zu erlernen und zu perfektionieren. Außer klassischem Scheibenglas wurden auch repräsentative Fläschchen, Becher, Schalen oder Pokale mit kunstvollen Verzierungen hergestellt.

 


 

Die inzwischen denkmalgeschützte Glasschmelzanlage am Reinischkogel besteht aus drei freigelegten Öfen und zählt zu den bedeutendsten Denkmälern frühzeitlicher Glasherstellung in Österreich. Während der Ausgrabungen konnten rund 700 kg an Artefakten geborgen werden, darunter ein komplett erhaltenes Glasbläserwerkzeug. Im Jahr 2013 wurde die gesamte Ausgrabungsstätte mit einem ganz aus Holz errichteten Gebäude vom Klugbauern eingehaust.

 

 

Die frühneuzeitliche Waldglashütte auf der „Glaserwiese"

Die Koralpenregion bildete über Jahrhunderte ein wichtiges Zentrum des Glashüttenwesens in der Steiermark. Im Raum Greisdorf / Reinischkogel gelang es durch gezielte Forschungen mehrere bislang unbekannt gebliebene frühe Waldglashüttenstandorte zu lokalisieren.
Die eindrucksvollste Ausgrabungsstätte befindet sich auf der so genannten „Glaserwiese" in Sommereben auf gut 1125 m Seehöhe. Das Museumsgebäude der Glashütte auf der Glaserwiese beim vlg. Klugbauer liegt auf einem Ausläufer des Reinischkogels und wurde direkt über den noch eindrucksvollen Ruinen des Schmelz- und Kühlofens sowie eines Nebenofens erbaut.
 

Dieser über Generationen überlieferte Flurname war auch ausschlaggebend dafür, dass im Jahr 2011 archäologische Grabungen durch das Burgmuseum Archeo Norico Deutschlandsberg stattfanden. Schließlich konnten die einzigartig erhaltenen Ruinen einer ehemaligen Glashütte des Augustiner Chorherrenstiftes Stainz freigelegt werden.
Die Glashütte stand über 40 Jahre (von ca. 1620 – 1660) in Betrieb. Die Ofenanlagen der Glashütte gehören aufgrund ihres guten baulichen Zustandes zu den bedeutendsten Denkmälern frühneuzeitlicher Glasherstellung in Österreich.


Führungen nach Voranmeldung:

Mag. Andreas Bernhard (Burgmuseum Deutschlandsberg), Tel. 0676 / 342 59 89 oder 03462 / 56 02
Karl Dudek: 03463 / 33 10 oder 0664 / 73 03 37 50
Gasthof Klugbauer: 03143 / 81 01

Preis: Pauschal € 30,– unter 20 Personen / ab 20 Personen € 2,– pro Person

 

 

Hochlandrinder


Das Hochlandrind ist eine der ältesten Rinderrassen der Welt und stammt aus dem Nordwesten Schottlands. Die wegen ihrer Haarbüschel auf der Stirn auch liebevoll Zottel genannten Rinder sind äußerst widerstandsfähig - selbst Temperaturen von unter – 25°C können ihnen nichts anhaben - wie auch anspruchslos, im Sommer sind sie auf der Weide, im Winter genügt ihnen Heu, Stroh und Silage.

 


 

Trotz ihres urigen Aussehens sind es äußerst gutmütige und vor allem kluge Tiere. Die Kälber sind das ganze Jahr über beim Muttertier und werden mit der gesunden Muttermilch versorgt.
Unsere Zottel bekommen kein Kraftfutter, keine Antibiotika, keine Hormone, keine genveränderten Futtermittel, und keine Wachstumsförderer.
Durch die gesunde Ernährung, der ganzjährigen Bewegung im Freien und dem sehr langsamen Wachstum, entsteht ein Fleisch welches das Herz von Feinschmeckern und Gourmets höher schlagen lässt. Das Fleisch ist hocharomatisch, kurzfaserig, zart, hat 30% weniger Cholesterin und nur halb soviel Fett als normales Rindfleisch. Sein Anteil an wertvollen Proteinen ist dafür besonders hoch, wodurch es auch für die Diätküche und für eine bewusste gesunde Ernährung besonders geeignet ist. Premium Hochlandrindfleisch gibt es bei uns im Gasthaus auch zum Mitnehmen (auf Vorbestellung).

 

 

 

 

Bildergalerie

 

 

  

 

 

 

 

So erreichen Sie uns

 

Der Klugbauer

Hotel - Gasthof - Seminar - Wellness - Hochzeit


Reinischkogel 28
A-8563 St. Stefan ob Stainz
+43 (0) 3143 8101

office@klugbauer.at 
www.klugbauer.at 
 

 

 

Übersetzer/Translator